BFM Oktober Update

Budgeting und Forecasting Release-Notes Oktober 2020

Im Oktober Release bringt folgende Neuerungen:

  • Das Layout wurde „schlanker“
  • Harmonisierung der Felderbezeichnungen
  • Neue Daten-Export Funktion
  • Das Web-Frontend ist nun Deutsch und Englisch verfügbar
  • Erweiterung Reports: Erfolgsrechnung ist in zwei Ausprägungen verfügbar
  • Preissenkung der Basis-Lösung

 

Das Layout wurde schlanker

Wir haben das UI weiter bereinigt. Ziel der Überarbeitung ist eine bessere Lesbarkeit der Daten. Die Titel-Leiste hat ein Untermenu bekommen, in welchem der Mandantenname und Informationen zum letzten Datenimport gefunden werden können. Mit dieser kleinen Änderung wird die Titel-Liste massiv leichter und der Fokus ist auf dem, was wirklich wichtig ist.

Im Weiteren haben wir die Feldbezeichnungen vereinfach und verständlichere Begriffe verwendet. Danke allen Anwendern, welche uns dazu Feedback gegeben haben.

 

 

Export-Funktion

Die kompletten Daten des Mandanten können nun als Excel oder CSV exportiert werden. Diese Funktion bildet die Basis für PowerBI oder ein anderes BI-Tool, um eigenen Reports zu generieren.

Die Export-Funktion ist in der Menustruktur integriert und wird separat lizenziert. Kunden welche diese Schnittstelle lizenzieren bekommen ein vorgefertigtes PowerBI-File ausgeliefert. Auf dieser Basis kann ein Report beliebig angepasst werden. Diese Starthilfe ermöglicht einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt von PowerBI und bietet eine Möglichkeit, mehr aus dem Zahlen zu sehen.

export-funktion

 

 

Multilinguales Frontend

Das Frondend kann nun zwischen den Sprachen Deutsch und Englisch umgestellt werden. Die Plattform ist soweit vorbereitet, dass weitere neue Sprachen eingefügt werden können. Erweiterungen um weitere Sprachen werden bei Kundenanfragen geprüft.

Es versteht sich von selbst, dass die Kontenplan-Struktur nicht umgestellt wird. Der Kontenplan, welcher die Basis bildet, wird vom Buchhaltungs-Provider importiert und so dargestellt, wie die Felder in der Buchhaltungssoftware benannt wurden. Alle restlichen Felder werden umgestellt. Die Umstellung erfolgt im Pulldown-Menu ganz rechts oben.

 

 

Neuer Report: Erfolgsrechnung

Ein neuer Report erleichtert das tagesaktuelle Geschehen zu reflektieren. Der Report: „Erfolgsrechnung“ ermöglicht tagesaktuelle Einsichten in den Geschäftsgang der Unternehmung. Es werden die Zahlen Year-to-Date konsolidiert dargestellt.

Der Nutzen des Reports ist eine konsolidierte Einsicht über die Einnahme-Konten und Ausgabe-Konten auf einen Blick. Dabei vergleichen wir die aktuellen Zahlen der Buha gegen das Budget und gegen den Forecast und weisen die Abweichung aus.

Im Detail:

  • IST: Entspricht dem aktuellen Kontostand aus der Buchhaltung
  • Budget: Entspricht dem Kontostand gemäss Budgetierung
  • Δ B/IST: Entspricht der Abweichung der effektiven Zahl vom Budget in %
  • Forecast: Entspricht dem Kontostand gemäss Forecast
  • Δ F/IST: Entspricht der Abweichung der effektiven Zahl vom Forecast in %

Es ist somit auf einen Blick sichtbar, bei welchen Kategorien gut gearbeitet wurde und wo es Verbesserungspotential gibt.

 

Sollte ein vertiefter Einblick notwendig sein, so kann eine tagesaktuelle Erfolgsrechnung mit Kontendetails erstellt werden. Dabei werden unter den gruppierten Einträgen die Kontendetails angezeigt. Der Nutzen davon ist eine verfeinerte Aufgliederung- vor allem der Kosten – und damit eine verfeinerte Handhabung der notwendigen Massnahmen zur Korrektur.

 

Preissenkung des BFM Basis-Moduls

Das Basismodul von BFM hat eine neue Preisstruktur. Wir haben uns entschieden, in diesen Zeiten den KMU’s entgegen zu kommen und die Lösung massiv zu vergünstigen. Ziel: Jeder Geschäftsführer arbeitet aktiv mit einem Budget und sieht mehr in seinen Zahlen, um bessere Entscheide fällen zu können. Damit dies möglich wird, wollen wir nicht teurer sein wie ein gutes Mittagessen.

Das Lizenzmodell sieht eine Lizenz mit voller Funktionalität vor, ohne komplizierte Add-Ons und Optionen. Einzige Ausnahme ist die Export-Funktion. Diese wird separat lizenziert, weil nicht jeder Anwender Daten exportieren muss.

Die neue Preisstruktur ist wie folgt:

  • BFM-Modul CHF 26 pro Monat
  • Export-Modul CHF 6 pro Monat

Somit ergeben sich folgende Kosten für die Lösung p.A.

  • BFM Modul ohne export Funktion: CHF 312
  • BFM Modul mit export Funktion: CHF 384

Wir freuen uns selber sehr über diesen Schritt und sind uns sicher, mit BFM einen entscheidenden Mehrwert bieten zu können.